Klein aber fein

Egal ob Wohnung, Haus, Büro oder Kanzlei - homecoaching unterstützt Sie sowohl bei der Erstellung eines individuell geplanten Einrichtungskonzepts als auch bei der Gestaltung und Umsetzung.

AirBnB Appartement Wien

AirBnB Appartement Wien

2021

Wenn ich beauftragt werde, eine Wohnung komplett einzurichten, ist das immer eine besondere Freude und Herausforderung. So wie hier, bei dieser entzückenden Altbauwohnung in Wien. 5 Wochen waren Zeit, um die Küche, Bad, Wohnraum und Flur zu gestalten. Alles inkl. Lieferung und Montagen. Sogar die Vorhänge gingen sich zeitlich noch aus. Aufgrund der hohen Raumhöhe mussten diese nach Maß angefertigt werden. Und nun dürfen die ersten Touristen bald einziehen.

Kombination Wohn-Essbereich

Kombination Wohn-Essbereich

2021

Das Kniffelige an dem Grundriss war, dass kaum rechte Winkel vorhanden waren. Um den Raum gemütlich und einladend zu gestalten war es sehr wichtig die richtige Position für das Sofa und den angrenzenden Essbereich zu finden. Die Farbgestaltung wurde in hellen Tönen mit Farbakzenten in Senf gehalten.

Aus Eins wird Zwei

Aus Eins wird Zwei

2017

Eine schöne große Eigentumswohnung in Wien 1190 soll auf zwei Einheiten aufgeteilt und verkauft werden. Um bereits in der Umbauphase die Wohnung auf dem Markt präsentieren zu können, wurden 3D Renderings erstellt. So können sich potenzielle Interessenten bereits im Vorfeld vorstellen, wie ihr künftiges Zuhause eventuell aussehen könnte. Für die Ausstattung wurden zeitlos schlichte Möbel in gedeckter warmer Farbpalette ausgewählt.

Wohnen mit Farbe

Wohnen mit Farbe

2018

Ich freue mich immer sehr, wenn ich mit Wandfarben arbeiten darf. Es macht einen großen Unterschied ob die Wände weiß oder färbig gestrichen werden. Besonders dunkle Töne lassen einen Raum sehr gemütlich und einladend wirken. Dazu schlichte wertige Möbel und ausgewählte Beleuchtung, mehr braucht es nicht.

Natural Living

Natural Living

2021

Ein bisschen Boho, Naturfarben, viel freie Flächen und gemütlich, so der Wunsch nach der Neugestaltung des Wohn/Essbereichs. Ich habe dieses Mal bewusst auf intensive Wandfarben verzichtet, um dem Altbau mehr Leichtigkeit zu geben. Auch sonst ist das Mobiliar eher schlicht und dezent gehalten. Der Materialmix aus Holz, Metall und Rattan gibt dem Ganzen das gewisse Etwas.

Fast wie im Loft

Fast wie im Loft

2020

Ein großer Raum mit hohen Decken und bodentiefen Sprossenfenstern. Was will man mehr, der Gestaltungsfreiheit sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Ich liebe den Materialmix. Hier durfte ich mich so richtig austoben. Metall trifft auf Samt, Leder auf Beton, Marmor auf Messing. Da bewusst alles in einem Farbschema gestaltet wurde, wirkt die Einrichtung trotz der Unterschiede wie aus einem Guss.

Dachgeschoßtraum im Süden von Wien

Dachgeschoßtraum im Süden von Wien

2018

Direkt am Waldrand in der Natur wurde ein altes Forsthaus liebevoll renoviert. Unter anderem entstanden hier großzügige Dachgeschoßwohnungen. Die Aufteilung und Schrägen haben so ihre Tücken. Für ein besseres Raumgefühl wurde hier im Vorfeld unter Berücksichtigung der Gegebenheiten ein Einrichtungskonzept erarbeitet, wo sich die dreiköpfige Familie sicherlich bald zu Hause fühlen wird.

Klein, aber fein

Klein, aber fein

2018

Der Raum soll wie ein Hotelzimmer wirken, gemütlich und einladend - so der Kundenwunsch. Bei einer Größe von nur 25m2 wurde besonderes Augenmerk auf die Beleuchtung gelegt. Mit viel Geduld und Detailarbeit wurden mehrere Lichtquellen installiert. Hauptakteur ist das große Doppelbett, das sich aufgrund der zurückhaltenden Farbgestaltung perfekt in den Raum integriert.

Jugendzimmer Transformation

Jugendzimmer Transformation

2021

Was für eine Veränderung! Aus dem ausziehbaren Sofa wurde ein lässiges Boxspringbett mit Hussenüberzug. Der Grundriss wurde so angepasst, dass nun auch Platz für einen extra Sessel ist. Und die Wände wurden in einem tollen dunklen Blauton gestrichen. So wirkt das Zimmer nun sehr einladend und gemütlich.

Gartenwohnung mitten im Dritten

Gartenwohnung mitten im Dritten

2019

Private Veränderungen lassen einem oft nicht viel Zeit, dann muss es schnell gehen. Ein knappes Monat hatten wir für die Umsetzung, um die Gartenwohnung bezugsfertig zu gestalten. Nur auf das Sofa mussten wir etwas länger warten. Was aber nicht störend war, denn besonders die jüngste Mitbewohnerin durfte endlich ihr lang ersehntes eigenes Zimmer beziehen.

Wohnung mit Weitblick

Wohnung mit Weitblick

2019

Sich wohnungstechnisch zu vergrößern klingt oft einfacher als es ist. Oft sind die Dimensionen zu ungewohnt. Noch dazu kommt der Zeitdruck, in eine fertig eingerichtete Wohnung einziehen zu wollen. Um sich Fehlkäufe zu ersparen, empfiehlt sich bereits im Vorfeld eine detaillierte Planung der Räumlichkeiten, wie es auch bei dieser Familie der Fall war.